Marienkapelle Ibergeregg

Grüess Gott in der Marienkapelle Ibergeregg

Wir begrüssen Sie gerne wieder von Juli bis Ende August 2019 um 11.00 Uhr zum Gottesdienst auf der Ibergeregg.

Die Marienkapelle Ibergeregg inmitten der felsigen und waldigen Landschaft steht auf eine kleinen Anhöhe. Sie wurde 1961 durch Katharina Rubli-Reichmuth erbaut und wird seither in Familientradition weiter betreut.

Zu Ehren der Unbefleckten Empfängnis geweiht, erklingen die Glocken drei Mal täglich mit ihrem Betruf. Viele Älpler, Wanderer und Ausflügler besuchen die Kapelle für ein stilles Gebet oder zur heiligen Messe im Sommer.

Mit 40 Plätzen für Andachten, Hochzeiten oder Tauffeiern.
Kleines Vordach gedeckt mitten im Grünen und ruhig gelegen.

Für Reservationen bitte im Restaurant Passhöhe melden.

Wir freuen uns auf Sie.

Familie Rubli und Team

 

Gottesdienste 2019
Daten der Gottesdienste für das Jahr 2019.