Fahrradtouren

Von Schwyz bis Einsiedeln

Steil und hoch, nichts für weiche Waden und stotternde Herzen - die Ibergeregg und die Satteleg sind ein Leckerbissen für Hobby-Gümmeler. Von Schwyz durchs Ybrig in die Ausserschwyz, vorbei am wunderschönen Sihlsee lässt diese Route keine Velofahrerwünsche mehr offen.

Etappe Schwyz–Einsiedeln (Willerzell)

Schroff die Kalkberge der Mythen, tausendfach geschnitzt mit dem einheimischen «Swiss Army Knife», steil der Ibergereggpass, moorig die Ufer des gestauten Sihlsees, erkauft durch 60 ertränkte Bauerngüter damit «im Thal endlich der elektrische Funke erglühe». 

Etappe Einsiedeln (Willerzell)–Uznach 

Noch eine Schwitzkur, die Sattelegg, eine liebliche Mosaiklandschaft mit Alpenpanorama, dann tief unten das flache Land, Transitland für Strom und Verkehr, meliorierte Weite im Clinch zwischen bäuerlicher Tradition, Hundeauslauf und Lagerhäusern.

Velo-Karte